Wer wird SwissCow.Rodeo Champ?

SwissCow.Rodeo ist ganz einfach die Schweizer Version des amerikanischen Bullenreitens: Wer am längsten oben bleibt, gewinnt.

Es treten jeweils 2 Teilnehmer/innen gegeneinander an, und wer zuerst runterfällt ist draussen.

Am Schluss reiten die Cowboys und Cowgirls mit der besten Zeit um die Wette und so wird der Tagessieger bzw. die Tagessiegerin ermittelt.​

Am Ende einer Saison werden alle Tagessieger an die SwissCow.Rodeo Championship eingeladen.

Der Champ gewinnt einen fetten Preis und behält seinen Titel und den Ruhm für ein ganzes Jahr!​


Steckt in Dir ein Teufelskerl?

Gut, dann hast Du bereits gute Chancen auf den Titel

Aber auch weniger Mutige können mitmachen, denn unsere beiden Kühe sind zwar wild, aber nicht gefährlich!

Und wer runterfällt, landet weich und wird nicht zertrampelt.

So funktionierts

SwissCow.Rodeo findet regelmässig an verschiedenen Orten statt.

Trag Dich ein, auf unsere Einladungsliste - und wir schicken Dir eine Email mit den Angaben zur Durchführung.

Sobald SwissCow.Rodeo startet, kannst Du Dich auf dieser Website als Teilnehmer registrieren und damit bist Du offiziell im Rennen.

Oh, und vergiss nicht, SwissCow.Rodeo auf Facebook zu liken - damit bringst Du die Kühe auf Trab!